Sherlocks nächste Folge klingt brilliant


Übersetzung des Artikels Martin Freeman: Sherlock’s next episode sounds brilliant von Susanna Lazarus, 20. Oktober 2012.

Der Doktor Watson Darsteller verrät, dass er eine grobe Zusam-
menfassung des Plots der ersten Staffel 3 Episode gesehen hat
– und weiß wie Sherlock überlebt…

Martin Freeman hat vielleicht die meiste Zeit der vergangenen achtzehn Monate damit verbracht, Peter Jacksons »Der Hobbit« in Neuseeland zu drehen, aber das bedeutet nicht, dass er Sherlock Holmes vergessen hat…

In einem Exklusivgespräch mit RadioTimes bei der Spendengala »Stand Up 2 Cancer« des britischen Senders Channel 4, verriet Sherlocks Dr Watson, dass er einen „groben Entwurf“ der ersten Folge von Staffel 3 gesehen hat. Obwohl er noch kein fertiges Drehbuch erhielt, sagte Freeman, „die erste klingt brilliant“.

Und falls Sie sich fragen, wie Benedict Cumberbatchs Sherlock möglicherweise den Reichenbach Fall überlebt hat, Freeman läßt gerne einige Hinweise fallen. „Steven Moffat und Mark Gatiss erzählen uns stückchenweise davon daher weiß ich, dass alle Hinweise auf dem Bildschirm zu sehen waren. Es wird sich nicht als Schwindel entpuppen – alles, was wir in dieser finalen Episode sahen, weist daraufhin wie er es angestellt hat.“

Und was ist mit den drei Worten, die Gatiss rätselhaft beim diesjährigen Edinburgh Festival preisgab – Ratte, Hochzeit, Verneigung? Freeman gibt zu teilweise über ihre Bedeutung Bescheid zu wissen, aber „Ich möchte die Überraschung nicht verderben…“