20. April


20. April

Ein neuer Anfang

Es fühlt sich seltsam an. Hierher zurückzukehren. Dieser Blog. Ich habe fast eine Woche gebraucht, um dies zu schreiben. Ich ging immer wieder zurück. Löschte etwas. Fügte etwas hinzu. Die Sache ist die, ich bin kein emotionaler Mensch. Ich bin offensichtlich emotional. Ich habe Gefühle, aber ich bin nicht gut im Trauern. Ich denke, ich bin sehr britisch.

Ich rede nicht gern darüber.

Aber mir wurde gesagt, dass ich darüber reden soll. Dass ich, wenn ich nicht darüber spreche, so sein würde wie prä-Sherlock. Und dahin kann ich nicht zurück. Ich habe jetzt ein Leben.

Ich verstehe, dass er tot ist. Und ich akzeptiere es. Aber ich glaube immer noch an ihn. An den, der er war. Die Wahrheit darüber wird ans Licht kommen, daran glaube ich. Aber Sherlock ist tot und dieser Abschnitt meines Lebens liegt hinter mir.

Und so ist das Leben. Dinge passieren. Dann sind sie Vergangenheit. Und Du gehst weiter und lernst neue Dinge kennen. Neue Leute. Neue Freunde. Neue Anfänge.

Aber es ist auch wichtig, die Vergangenheit nicht zu vergessen. Und ich habe einige Fotos und einige Blogeinträge, die ich nie fertiggestellt hatte, wiederentdeckt und werde mich in den nächsten Wochen damit beschäftigen. Mich an die Vergangenheit erinnern.

Und ich werde darüber nicht traurig sein. Nicht mehr. Denn es waren gute Zeiten. Wir haben Gutes getan und Spaß gehabt. Und an das werde ich mich erinnern. Mein bester Freund, und er würde mich dafür hassen. dass ich ihn so nenne, ist tot. Sherlock Holmes ist tot.

Aber bei Gott, er wird nie vergessen sein.

12 Kommentare

Du tust das Richtige, John.
E Thompson 20. April

Ja. Es fühlt sich gut an. Danke. Ich tippe jetzt diese alten Fälle fertig.
John Watson 20. April

Einige von uns glauben immer noch an Sherlock.
Jacob Sowersby 20. April

Danke, Jacob. Dein Video bringt mich immer noch zum Lächeln.
John Watson 20. April

Komm bald mal auf nen Drink vorbei, Kumpel.
Mike Stamford 20. April

Ich hätte gerne einen Drink, wenn Du eine Minute Zeit hast.
Mrs Hudson 20. April

Er hat mein Leben gerettet. Ich werde immer an ihn glauben.
C Melas 20. April

Lass uns später was Trinken gehen. X
Mary 20. April

Jeder denkt, Alkohol ist die Lösung, aber dem ist nicht so.
Harry Watson 20. April

Ich glaube nicht, dass es eine Lösung gibt. Aber ich muss weiterleben.
John Watson 20. April

Und das wirst Du. X
Mary 20. April

Wer ist Mary?
Harry Watson 20. April

Dr. John H. Watsons Blogeinträge – ins Deutsche übersetzt, mit
freundlicher Genehmigung der BBC und des Autors, Joe Lidster.

Originalartikel A NEW BEGINNING

4 Gedanken zu “20. April

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.