5. Oktober


5. Oktober

Many Happy Returns

Greg kam neulich vorbei. Er hatte noch etliche Dinge, die Sherlock gehört hatten. Eigentlich lauter Plunder. Nichts, das auch nur annähernd zeigen könnte wer oder was er war. Sachen können das nicht. Zumindest keine physisischen Dinge. Wir alle haben persönliche Dinge und Fotos und Möbel und Bücher und… sie machen uns aber nicht aus. Es sind nur Dinge, die wir über die Jahre hinweg zusammen-
gesammelt haben. Sie bedeuten nichts.

Aber da war diese DVD. Es war ein Video, das Sherlock bei einer Aufnahme für meine Geburtstagsfeier zeigte. Einige von uns besuchten dieses Restaurant in Soho. Es war eigentlich klasse. Jeder war da. Mike, Harry, Greg, Mrs Hudson, die üblichen Verdächtigen. Außer Sherlock. Er kam nicht, da er ‚beschäftigt‘ war. Er war nicht beschäftigt, er war nur… manchmal hatte er Schwierigkeiten damit dazu zu gehören. Er konnte nicht abschalten, nicht entspannen. Menschen strengten ihn einfach an, denke ich. Aber das Video… es zeigte seine andere Seite. Er war grob, ja. Arrogant. Anscheinend gänzlich frei von allem, das Empathie gleich-
kommen könnte. Aber ich hatte vergessen wie komisch er sein konnte. Er war so charmant. So… menschlich. Es ist bizarr, da die meisten Leute sagen würden, dass er die unmenschlichste Person war, die sie je getroffen hatten. Aber das war er nicht. Er war all das, was eine gute Person ausmachte. Er sagte nur oftmals eher was er dachte, als zu lügen um unsere Gefühle zu schützen. Vielleicht sollten wir uns alle ein wenig mehr so verhalten? Vielleicht sollten wir alle ein wenig ehrlicher sein? Wobei es wahrscheinlich eher gut war, dass er nicht zu jener Geburtstagsfeier kam…

Und nun ist es für mich an der Zeit ehrlich zu sein. Ich soll diesen Blog führen, um mich an die guten Zeiten zu erinnern. Ich weiß, dass es gesundheitsfördernd sein soll, aber wozu? Ich muss richtig weitermachen. Ich muss das Alles abhaken und weitergehen.

Und ich bin es so leid Kommentare von Leuten zu löschen, die mir nicht glauben. Die denken, dass all dies erlogen ist. Ich weiß, dass es real war. Es gibt so viele Menschen da draußen, die wissen, dass es real war. Sie glaubten an Sherlock.

Und ich habe jemanden gefunden. Also sollte ich mich darauf konzentrieren.

Daher wird dies mein letzter Eintrag sein.

Sherlock, Du Mistkerl, wo auch immer Du sein magst. Cheers.

John.

Kommentare deaktiviert

Dr. John H. Watsons Blogeinträge – ins Deutsche übersetzt, mit
freundlicher Genehmigung der BBC und des Autors, Joe Lidster.

Originalartikel MANY HAPPY RETURNS