Benedict und Meer

Eine Geburtstagsaktion für alle Benedict Cumberbatch Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Ich würde gerne mit Eurer Hilfe ein Umweltprojekt unterstützen und gleichzeitig ein Geburtstagsbuch für Benedict zusammenstellen. Da ich Boyans Projekt sehr wichtig finde, verlose ich unter allen TeilnehmerInnen eine limitierte Little Favour DVD (siehe unten).

The Ocean Cleanup, gegründet vom inzwischen 19-jährigen Niederländer Boyan Slat, ist ein Projekt, das mit simpler Technik und Artenschutz die Meere von dem darin treibenden Plastikmüll befreien will. Am 3. Juni wurde nach über einjähriger Forschung eine Studie veröffentlicht, in der die Umsetzbarkeit des Konzepts belegt wird. Nach der Veröffentlichung der Studie geht es nun in die nächste Phase: die Pilotphase. Um die Technik zu optimieren und das System zu stabilisieren sind weitere Forschungen und Tests notwendig. Die Gelder hierfür versuchen Boyan und sein Team über Crowdfunding zusammenzutragen.

Ich bitte Euch, im Namen Benedicts oder Eurem eigenen Namen Boyans Projekt zu unterstützen. Um in das Geburtstagsbuch und den Lostopf für die DVD aufgenommen zu werden, leitet mir bitte die Bestätigung Eures Fundings weiter und sendet das Folgende bis zum 5. Juli 2014 an birthdaybook @ arcor.de :

Entweder eine persönliche Nachricht bestehend aus maximal 100 Worten
Oder eine Zeichnung, Fotografie (Flora, Fauna, Kunst) zusammen mit einer kurzen Nachricht (30-40 Worte)
Sowie Euren Namen, Alter und Stadt & Land in der/dem Ihr lebt.

Twitterkonten: BoyanThe Ocean Cleanup

Artikel des Stern über Boyans Projekt:
Wie ein 19-Jähriger unsere Meere vom Müll befreien will

Artikel von Benedict über die Seychellen:
Holiday Holmes: Benedict Cumberbatch in the Seychelles

So sah das Geburtstagsbuch für Martin Freeman aus: Anthologie

© Jule Bunk

© Jule Bunk

The Ocean Cleanup

The Ocean Cleanup

Wer Sorge hat, dass sein/ihr Englisch nicht ausreicht, kann gerne einen deutschen Beitrag senden, ich übersetze dann.

DSC_0002

2 Gedanken zu “Benedict und Meer

    • Hello, the reason is there’s an official, international Benedict Cumberbatch Birthday Fund in aid of the ALS Association. As I thought I’d still like to offer a project myself, but didn’t want to seem to compete with the official fund, I decided to offer my project to my main readers who are from these three countries mostly.
      Here’s the link for the official birthday fund they’re also editing a birthday book for Benedict.
      Kind regards! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.