Sherlock DE Auktion

Auktion
Sherlock DE wird via WordPress veröffentlicht. Um zu sichern, dass die Seite werbefrei bleibt und genügend Speicherplatz sowie die URL sherlock-de.com innehat, wird jedes Jahr kurz nach dem Geburtstag der Website eine Gebühr fällig.
Heuer würde ich diese gerne mit einer Auktion finanzieren und versteigere einige meiner Sammelstücke. Wenn Ihr auf die Bilder klickt, gelangt Ihr zu den jeweiligen Angebotsseiten auf Ebay. Sollte der Erlös aller Artikel über €94 (= $99, WordPress Premium Paket) liegen, wird das übrige Geld in Preise fürs Sommerrätsel investiert. 🙂
Insgesamt werden 12 Sachen versteigert und die Woche über täglich 2 eingestellt. Bei Fragen sendet mir gerne eine Email oder hinterlasst einen Kommentar im Feld unterhalb des Beitrags.

Auction
Sherlock DE is published via WordPress. To ensure the website stays ad-free, has enough storage capacity and keeps the URL sherlock-de.com each year shortly after its birthday a fee becomes due. This year I’d like to finance it by auctioning off a few items of my collection. When you click on the pictures you’ll be taken to the respective Ebay pages. Should the proceeds be above the fee of €94 (= $99, WordPress Premium package), the rest will be used to buy prizes for this year’s Summer Riddle. 🙂
12 items will be auctioned off altogether with 2 added daily throughout this week. Please let me know if you have questions either by email or the comment function below.

PE BI_BC_ TO
front SMeal_cvr E_cvr
Elle_cvr RT_cvr

3 Gedanken zu “Sherlock DE Auktion

  1. Ich hab Glück gehabt was „Parade’s End“ angeht und war Höchstbietende 🙂 Freu mich schon darauf, das Buch lesen zu können.
    Hoffe du bekommst mit den Auktionen das Geld für die Gebühr zusammen, ansonsten versuch es doch mal mit einem Spendenaufruf? Da würden sicherlich auch ein paar den ein oder anderen Euro dazulegen 🙂

    • Tut mir leid, dass Du es noch nicht erhalten hast. Ich hatte gehofft, dass es trotz Poststreik Ende der Woche bei Dir ist.
      Vielen Dank für Deine Idee! Der Gedanke mit den Spenden war mir auch schon einmal durch den Kopf gegangen, aber dann war ich unsicher, ob es eine gute Idee ist, mir mein Hobby von anderen finanzieren zu lassen. Daher habe ich es dann nicht weiterverfolgt. Andererseits wären ein paar Einnahmen, die die Seite und vielleicht einen Teil der Preise decken nicht schlecht. Hm. Ich muss da nochmal drüber nachdenken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.