Antwort der ARD

In der Zusammenfassung zum Thema »Sherlock Special & deutschsprachige Kinos« hatte ich gefragt, ob Ihr ebenfalls Emails an die ARD Zuschauerredaktion und die ARD Degeto senden könntet. Einige von Euch taten dies – Danke! – und zwei der Antworten von Seiten der ARD stelle ich Euch hierunter vor.

Zuschauerredaktion
Bloggerin notreallygrownup hatte angefragt, warum die Kinoausstrahlung nicht auch in Deutschland zu sehen sein wird. Hier die Antwort, die sie erhielt:
…vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse am Ersten Deutschen Fernsehen. Leider haben wir keine Information bezüglich der Kino-Ausstrahlung. Auch wann das „Sherlock-Weihnachtsspecial“ im ERSTEN ausgestrahlt wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest. Wir bedauern es Ihnen momentan keine genauere Auskunft geben zu können und hoffen, dass wir Sie weiterhin zum Stammpublikum des Ersten Deutschen Fernsehens zählen dürfen.
Wir wünschen Ihnen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Mit freundlichen Grüßen

Ich lasse dies unkommentiert, aber empfehle die zweite Email von notreallygrownup zu lesen: Email 2 (ganz unten)

ARD Degeto
Die FreeMartinis fragten u.a. folgendes:
„… Da ich annehme, dass Sie als Rechteinhaber im deutschsprachigen Raum auch die Freigabe für die Kinos in der Hand haben also meine Frage an Sie: Warum gibt es keine zeitgleiche oder zeitnahe Ausstrahlung im TV im deutschsprachigen Raum und warum gibt es keine Möglichkeit für deutsche Fans, das Special im Original im Kino zu sehen? Ich finde es ohnehin sehr bedauerlich, das Zweikanalton im dt. TV quasi nicht mehr existiert und Originale genausowenig gezeigt werden. Gibt es da Hoffnung, dass endlich mehr im Original gesendet werden wird? Es wäre sehr schade, wenn das Special Monate nach vielen anderen Ländern irgendwo zu Ostern oder Pfingsten ‚weggesendet‘ wird, wenn der komplette Plot längst bekannt und die DVDs gekauft worden sind. …“

…vielen Dank für Ihre Anfrage. In einigen Ländern wird SHERLOCK – DIE BRAUT DES GRAUENS im direkten Umfeld der Fernsehpremiere auch in Kinos in Originalfassung gezeigt. Da Das Erste die deutsche Fassung des Sherlock Specials in Abstimmung mit der BBC erst zu einem späteren Zeitpunkt ausstrahlen wird, sind solche Kino-Screenings in Deutschland leider nicht vorgesehen.
Herzliche Grüße

Hierzu ein Kommentar, denn vier Punkte sind interessant:
1. Der Adressat verrät uns den Titel, den das ARD derzeit für das Special angesetzt hat. Dazu gibt es einen eigenen Beitrag: DIE BRAUT DES GRAUENS.
2. Es ist es fast schon faszinierend wie wenig auf den Inhalt der Free_Martin’schen Email eingegangen wird.
3. Es ist interessant, dass die ARD sich hinter der BBC verschanzt, obwohl sie selbst die Kinoübertragung verhindert hat, da sie nicht auf ihr Erstausstrahlungsrecht verzichten wollte.
4. Das Argument, dass nur „im direkten Umfeld der Fernsehpremiere“ eine Kinoübertragung möglich gewesen wäre, ist widerlegbar.
Ich hatte an Silvester, u.a. um diese Aussage zu überprüfen, die Übersicht der Kinodaten um die TV-Sendetermine erweitert. Eine Reihe von Ländern bekommen das Special auf der Leinwand zu sehen, obwohl der landeseigene Kanal, der die Serie Sherlock normalerweise zeigt, keinen absehbaren Sendetermin geplant hat.

Nun ist es eine Sache aus lizenzrechtlichen Gründen oder quotenbezogenen Überlegungen gegen eine Kinoübertragung zu sein; eine gänzlich andere ist es jedoch seine Zuseher für dumm verkaufen und bevormunden zu wollen. Die ARD scheint zu vergessen, woher die GEZ Gebühren, die sie größtenteils finanzieren, kommen. Dass ein großer Teil der Twitternutzer am 01.01.2016 anstelle des Till Schweiger Tatorts lieber Internet-Streams nutzte, um »Sherlock: The Abominable Bride« zu sehen, spricht genauso für sich, wie die Statistik der vergangenen Tage dieses Blogs (siehe Screenshots zu beidem weiter unten).

Daher nun noch einmal meine Bitte an Euch, Euch bei der ARD Degeto zu melden, denn direkte Zuschauerzuschriften werden wahrgenommen und ausgewertet. Vielleicht schreibt Ihr auch an die Kinos, die Euch sonst Liveübertragungen bieten und bekundet Euer Interesse. Selbst wenn dies eventuell nicht mehr hilft das Special in die deutschsprachigen Kinos zu holen – obwohl es in anderen Ländern teilweise erst im Februar läuft! – bedenkt bitte, dass es bei Staffel 4 zu 99,9% wieder eine Kinoübertragung seitens der BBC geben wird, denn die Verkaufs- und Besucherzahlen sind gigantisch!*
Herr Boll – Pressestelle Degeto Film GmbH

*In Korea belegt »The Abominable Bride« den zweiten Platz der Kinocharts, »Star Wars: The Force Awakens« hingegen nur den fünften (siehe Screenshot unten).

UPDATE
Mich erreichten inzwischen einige Rückmeldungen und Screenshots von weiteren Antworten der ARD Zuschauerredaktion und ARD Degeto Pressestelle. Es wird nun ein „offizielles Statement“ versandt und dies anscheinend unabhängig vom Inhalt der Email auf die geantwortet wird.
Das könnte bedeuten, dass die ARD inzwischen so viele Zuschriften in Sachen Sherlock Special erhält, dass sie nicht mehr genauer auf jede einzelne Email eingehen können. Das offizielle Statement seht Ihr im Screenshot hierunter, zur größeren Ansicht bitte anklicken.
(Offizielle Statements werfen bei mir ja grundsätzlich die Frage nach dem inoffiziellen Statement auf.)

screenshot_statementMedien
Wie einigen von Euch sicherlich ebenfalls auffiel, gab es seitens der Medien zwar Berichterstattung über »The Abominable Bride« an sich, jedoch nicht über die fehlende BBC Ausstrahlung in den deutschsprachigen Kinos.
Daher folgende Überlegung und Bitte… ich denke, es wäre gut, wenn auch Medienvertreter die ARD nach der BBC Kinoausstrahlung fragten. Wie wäre es somit, verschiedene Zeitschriften, Zeitungen und Online-Magazine anzuschreiben und sie auf die Angelegenheit aufmerksam zu machen?
Wer mitmachen möchte, findet hier eine Liste möglicher Adressaten:
Filmfutter: EmailKontaktformular
Filmszene: EmailKontaktformular
Krautreporter: EmailThemenvorschlag
Moviebreak: EmailKontaktformular
Moviepilot: EmailKontaktübersicht
Myfanbase: EmailKontaktformular
Serienjunkies: EmailKontaktformular
serieslyawesome: EmailKontaktformular
Spiegel Online: EmailKontaktformular

UPDATE 2

Bitte lesen

Kommentar von serieslyawesome.tv


Zur größeren Ansicht, bitte auf die Bilder klicken.

Tweets, kumuliert

Tweets, kumuliert

Deutschland, 2. Platz

Deutschland, 2. Platz

Länder, 01.01.2016

Länder, 01.01.2016

Suchbegriffe, 01.01.2016

Suchbegriffe, 01.01.2016

Länder, 02.01.2016

Länder, 02.01.2016

Suchbegriffe, 02.01.2016

Suchbegriffe, 02.01.2016

Kinocharts Korea

Kinocharts Korea