Cumberbatch, Benedict

Informationen über Benedict Cumberbatch & seine Arbeit. Stand: 14. August 2014
Ausführlichere Informationen, Berichte & Besprechungen: benedict-cumberbatch.de

ROOOAAARRRRRR!!! oder doch eher miau?

Benedict übernimmt die Sprechrolle des Tigers Shir Khan in der Dschungelbuch Verfilmung von Andy Serkis.

Quelle: The Hollywood Reporter

p1000936
Der Schauspieler Sam Neill hat eine Farm, wo er unter anderem eine Schar Hühner beherbergt, die seltenen Rassen angehören. Alle sind nach Schauspielern und Sängern benannt.
Ein besonders schöner Gockel hört auf den Namen Benedict Cumberbatch. Seht selbst: Video
Benedict hat einige persönliche Sachen, z.B. einen seiner Spencer Hart Anzüge, Annos Africa gestiftet. Die Sachen werden in Kürze versteigert.
Das von Benedict gesprochene Hörbuch »The Spire« (Der Turm der Kathedrale) von William Golding erscheint am 04.09.2014 bei Canongate Books als Download.
»Hamlet« ist bereits ausverkauft. Allerdings wird es zusätzlich 2015 pro Vorstellung 100 Karten à £10 geben. Nähere Infos auf der »Hamlet« Website.

Der zweite Trailer ist da! Mit Pinguinbabys 🙂 Video

Der erste Trailer für »Die Pinguine von Madagaskar« wurde veröffentlicht und Benedict leiht einem Geheimagenten in Gestalt eines Wolfs seine Stimme.

Penguins of Madagascar Benedict Cumberbatch
Am 05.06.2014 um 14.15 Uhr (dt. Zeit) debütierte das Hörspiel »The Biggest Secret« von Mike Walker auf BBC Radio 4 Extra. Benedict spricht die Hauptfigur Capt Collins. »Frankenstein« kommt erneut in die deutschen Kinos. Laut NT Live sind im Herbst 2014 eine Reihe weiterer Encore Screenings geplant.
Benedict hat neue Filmprojekte am Start: momentan dreht Benedict anstelle von Guy Pearce als Billy Bulger in »Black Mass« an der Seite von Johnny Depp. Weitere Darsteller sind Sienna Miller, Kevin Bacon und Adam Scott. Die Dreharbeiten begannen am 19.05.14 und dauern bis Mitte August an.
In der Verfilmung des Romans »The Yellow Birds« von Kevin Powers spielt er einen US Sergeant der zwei jüngere Soldaten während des Einsatzes im Irak Krieg (2004-05) unter seine Fittiche nimmt.
Benedict wird in einer BBC2 Neuverfilmung des Shakespeare Dramas Richard III. die Hauptrolle übernehmen.

Hay Festival, Wales: Am 30.und 31.05.2014 war Benedict neben anderen bei der dritten Letters Live Lesung dabei. Am 01.06.14 tauchte er überraschend bei Dame Judi Dench auf der Bühne auf, wo sie gemeinsam Shakespeare zitierten und er sie erneut bat, an der Richard III. Verfilmung mitzuwirken. Ihre Antwort: Ja!

Am 18.05.2014 nahm Benedict an der Gedenkfeier für Peter O’Toole im Old Vic Theatre teil. Abends feierte er u.a. mit Sir Ian McKellen den 1. Geburtstags des Park Theatre. RedCarpetNews zeichnete dort ein Interview mit ihm auf. Benedict war am 19.05.2014 zusammen mit seiner Mutter Wanda Ventham Gast in einer BBC2 Sendung anläßlich der RHS Chelsea Flower Show.
Am 26.03.2014 moderierte Benedict in Kuala Lumpur, Malaysien die Laureus Preisverleihung.
CP_Capitains John Finnemore hat einen sehr netten abschließenden Beitrag auf seinem Blog gepostet: Thank you for the thank yous!

Die letzte Folge von »Cabin Pressure« Zürich wurde am 23.02.2014 abends in den RADA Studios in London aufgezeichnet. Dies kündigte John Finnemore am 03.02.2014 auf seinem Blog an.

Am 13.02.2014 sprach Benedict mit Scott Feinberg im Rahmen der „In Conversation“ Reihe der BAFTA New York. Das Gespräch wurde aufgezeichnet: Video

Benedict war in der Sesamstraße! Zum Video
Am 04.02.2014 war er mit Sue Vertue, Steven Moffat, Amanda Abbington & Martin Freeman bei Meet the Filmmakers: Sherlock im Apple Store.
Der Kurzfilm »Inseparable« wurde auf dem Filmstock Film Festival in Phoenix, Arizona zweifach ausgezeichnet: Benedict als Bester Schauspieler und der Film als Best of Fest.
Auction_hatBenedict stiftete dem gemeinnützigen Verein
St. Mungo’s einen von ihm signierten Deerstalker, der auf Ebay versteigert wurde. Die Auktion endete am 02.02.14 bei £2,060.00.
Am 22.01.2014 erhielt Benedict den britischen National Television Award in der Rubrik Best TV Detective. Da er der Verleihung nicht beiwohnen konnte, wurde er live zugeschaltet: Bermuda Shorts
Eine gute Zusammenfassung und im Besonderen des von Benedict Gesagten während des PBS Sherlock Panels auf der TCA 2014 am 20.01.2014 – zum Artikel: Collider.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s